Bürgermeister Dirk Grunert – Brief an die Eltern: Testangebot für Schüler:innen

Liebe Eltern,

noch genießen Sie hoffentlich mit Ihren Kindern die Osterferien. Wie wir bereits wissen, beginnt die Schule nach den Ferien (bis auf die Abschlussklassen und einige SBBZs) erst einmal mit einer Woche Fernunterricht, bevor ab dem 19. April wahrscheinlich im Wechselunterricht wieder mit Präsenzunterricht für die Klassen 1-7 gestartet wird.

Mit Sorge betrachten wir alle die in den letzten Wochen deutlich gestiegenen Infektionszahlen. Das deutlich größere Infektionsgeschehen gerade bei Kindern stellt alle am Schulleben Beteiligten vor neue Herausforderungen.

Eine gute Nachricht ist, dass das Land dieser Tage nun eine Teststrategie für Schülerinnen und Personal an Schulen vorgelegt hat. Ab dem 19. April sollen überall Testungen von Schülerinnen stattfinden. Sofern die Klassen vorher schon in Präsenz sind, soll dies ab dem 12. April ermöglicht werden. Über die genaueren Abläufe wird das Land die Schulen voraussichtlich in den nächsten Tagen informieren. Wir setzen darauf, dass damit verlässliche und möglichst einheitliche Rahmenbedingungen für alle Mannheimer Schulen geschaffen werden. Die Stadt Mannheim hat in Eigeninitiative 300.000 Selbsttests beschafft und wird diese über die Ferien an die Schulen verteilen. Die gelieferten Tests der Firma Roche sind einfach in der Handhabung und liefern binnen weniger Minuten ein Ergebnis.

Hier für Sie ein Video, wie so eine Testung ablaufen könnte:
https://www.roche.de/diagnostik-produkte/produktkatalog/tests-parameter/sars-cov-2-rapid-antigen-test-schulen/

Um einen sicheren Schulbetrieb zu ermöglichen, sind die Schulen auf unsere Unterstützung und besonders auf die Unterstützung der Eltern angewiesen. Eventuell suchen Schulen auch Eltern als Unterstützung für die Durchführung dieser Testungen.

Wir bitten Sie eindringlich, nutzen Sie das Testangebot, geben Sie Ihr Einverständnis und ermöglichen so Ihren Kindern die Teilnahme am Präsenzunterricht, wenn dieser ab dem 19. April voraussichtlich wieder eingeführt wird. Helfen Sie mit, dass mögliche SARS-CoV-2-Infektionen schnell erkannt und umgehend eingedämmt werden. Damit leisten Sie nicht nur einen entscheidenden Beitrag zur Gesundheit Ihrer Kinder, zur Gesundheit Ihrer Familien und zur Eindämmung der Pandemie in Mannheim – Sie schaffen somit die Grundlage für eine sichere Wiederaufnahme von Präsenzangeboten an Schulen und eine Teilhabe Ihrer Kinder am Schulleben.

Nur gemeinsam können wir diese herausfordernde und zermürbende Krise überwinden, daher bitte ich Sie: Helfen Sie mit!

Mit besten Grüßen,
Dirk Grunert